Wichtel Aktivitäten

Wie du vielleicht schon weißt, sind Wichtel nachtaktiv und für uns Menschen nicht zu sehen. So können wir nur das entdecken, was sie vor der Wichteltür zurücklassen. Das passiert immer, wenn die Wichtel in der Nacht Streiche spielen, Aufgaben erledigen, zaubern oder ansonsten aktiv sind. 

Auf dieser Seite findest du viele Inspriationen für das, was dein Wichtel vor der Wichteltür anstellen kann. Die Seite wird immer wieder um neue Ideen ergänzt. Es lohnt sich, immer wieder vorbei zu schauen. 

Es gibt Sachen, die der Wichtel macht, die einfach lustig sind und wovon am nächsten Tag die Spuren zu sehen sind. Zum Beispiel bekommt der Wichtel Besuch von einem Freund, mit dem er Tic Tac Toe spielt. Am nächsten Tag sind noch das Spielbrett und die Schuhe da. Solche und weitere Ideen findest du in der Rubrik Wichtel Streiche.

 

Wichtel haben natürlich Zauberkräfte. Mit Zauberpulver und magischem Sprüchebuch ist es für sie kein Problem, Etwas klein oder groß zu zaubern, etwas zu verändern oder aus dem Nichts auftauchen zu lassen. So kann ein Hühnerei vor der Wichteltür mit etwas Zauberpulver ganz schnell zu einem Überraschungsei werden. Weitere Inspirationen dazu findest du in der Rubrik Wichtel Zauber.

Wichtel (und Eltern) haben vor allem in der Zeit vor Weihnachten  immer viel zu tun. So kann es manchmal vorkommen, dass der kleine Mitbewohner gar keine Zeit hat einen Wichtel Streich zuspielen und es vor seiner Tür ruhig bleibt. Trotzdem freut sich die Familie dann über ein Lebenszeichen. Das kann beispielsweise ein Brief mit einer Erklärung für seine Abwesenheit sein. Die Ideen dafür findest du hier