Wichtel Aufgaben

Kekse Backen

Tag 1: Der Wichtel bittet um Mehl, Zucker Backpulver und ähnliches vor die Wichteltür gestellt werden.

Tag 2: Am nächsten Tag steckt ein Brief im Briefkasten mit dem Hinweis, dass ein Keksteig im Kühlschrank ist, den der Wichtel gezaubert hat. Er würde sich sehr über einen von den fertig gebackenen Keksen freuen. Vor der Wichteltür könnten auch noch Streusel und andere Dekorsachen für die Kekse stehen.

Stall für das Rentier

Tag 1: Der Wichtel bekommt Besuch von seinem besten Freund, dem Rentier. Das braucht einen Stall. Beim Bau bittet der Wichtel um Hilfe und legt schon einiges an Material zurecht. 

Tag 2: Für den fertigen Stall bedankt sich der Wichtel mit einem Geschenk. 

Hinweis: Den Rentierstall kann man super als Gemeinschaftsprojekt zusammen bauen und das Projekt kann je nach zur Verfügung stehender Zeit über mehrere Tage gehen. Die Anleitung findet ihr bei Sarah von All around family. 

Rentier im Stall
© Sarah Arabatzis, 2021

Rentier Pflegen

Über mehrere Tage: Der Wichtel bittet darum, dass er Hilfe beim Versorgen des Rentiers bekommt. Das beinhaltet Füttern und Auslauf. Ein Grund kann sein, dass er sehr viel zu tun oder aber ein paar Tage nicht da ist. Das Rentier muss aber abends immer wieder in den Stall gebracht werden.

Hinweis: Dazu können Haferflocken in einem Säckchen oder Eimer mit einer Schaufel vor die Tür gestellt werden. Davon muss jeden Tag etwas in den Futtertrog. Das Rentier darf und soll bespielt werden.

Rentier Entlaufen

Tag 1: Oh nein, das Rentier ist verschwunden. Der Wichtel bittet um Hilfe bei der Suche.

Tag 2: Für die erfolgreiche Suche und das Zurückbringen des Rentiers bedankt sich der Wichtel mit einem Geschenk. 

Hinweis: Dieses Plakat könnt ihr euch bei www.magische-wichteltuere.de herunterladen.

© Daniel Dietenmaier, 2021
Diesen Beitrag teilen
Weitere interessante Artikel für dich